Startseite » News » European Heritage Awards/Europa Nostra Awards 2021

European Heritage Awards/Europa Nostra Awards 2021

Die Europäische Kommission ruft zur Bewerbung für die European Heritage Awards/Europa Nostra Awards 2021 auf.

Die wichtigsten Informationen

  • Die Auszeichnungen ehren Best Practice Beispiele im Zusammenhang mit der Erhaltung, Verwaltung, Forschung, Bildung und Kommunikation des Kulturerbes.
  • Das Preisverleihungsprogramm trägt somit zu einer stärkeren öffentlichen Anerkennung des Kulturerbes als strategische Ressource für Europas Gesellschaft und Wirtschaft bei.
  • Die Preise ehren jedes Jahr bis zu 30 herausragende Leistungen im Bereich des Kulturerbes aus allen Teilen Europas.
  • Niederösterreich hat 2009 mit der Gozzoburg in Krems eine Auszeichnung erhalten und im Jahr 2006 erhielt das Stift Klosterneuburg eine Urkunde.
  • Die Einträge können sich auf materielles, immaterielles oder digitales Erbe beziehen. Sie können sich auf eine Skala von klein bis groß, von lokal bis europäisch und international erstrecken.

Preiskategorien

Herausragende Leistungen im Bereich des Kulturerbes werden in den folgenden Kategorien ausgezeichnet:

  • Erhaltung
  • Forschung
  • Engagierter Dienst am Kulturerbe
  • Bildung, Ausbildung und Sensibilisierung

Bewertungskriterien

  • Exzellenz in der ausgeführten Arbeit und der durchgeführten Vorforschung
  • Respekt für künstlerische, kulturelle und soziale Werte
  • Rahmen, Authentizität, Integrität, Nachhaltigkeit und positiver Beitrag zum Klimaschutz
  • Europäische Dimension
  • Innovation
  • Interpretation und Präsentation
  • Bildungsarbeit
  • Finanzierung und Verwaltung
  • soziale Verantwortung
  • Publikumsentwicklung

Teilnahmebedingungen

  • Ein Projekt/Beitrag kann nur in einer Kategorie eingereicht werden.
  • Nahestehende Personen eines Projekts können Beiträge zur Einreichung senden. Dazu ist die Zustimmung nötig von:
    • Eigentümers des Kulturerbes oder der Sammlung (für die Kategorie Konservierung),
    • des Autors oder Eigentümers der Studie oder des Projekts (für die Kategorie Forschung und die Kategorie Bildung, Ausbildung und Bewusstseinsbildung),
    • des Nominierten (für die Kategorie Engagierter Dienst).
  • Bewerbungen können aus allen Ländern eingereicht werden die am Creative Europe Programm der Europäischen Union teilnehmen.

Preise

  • Bis zu 30 Preisträger werden gekürt.
  • Bis zu vier Gewinner erhalten zudem einen „Grand Prix“-Preis mit einem Geldpreis von 10.000 EUR.
  • Alle Gewinner erhalten eine Urkunde sowie eine Plakette.
  • Ein Gewinner erhält außerdem den Public Choice Award nach einer Online-Abstimmung, die über die Website Europa Nostra durchgeführt wird.

ILUCIDARE-Sonderpreise

  • In den Jahren 2020 und 2021 werden aus den eingereichten Bewerbungen zwei neue ILUCIDARESonderpreise vergeben.
  • ILUCIDARE ist ein vom Forschungs- und Innovationsprogramm Horizont 2020 der Europäischen Union finanziertes Projekt mit dem Ziel, internationale Verbindungen für Innovationen auf der Grundlage des Kulturerbes aufzubauen.
  • Die European Heritage Awards / Europa Nostra Awards werden zu ILUCIDARE beitragen, indem sie die besten Praktiken in den Bereichen Innovation und Diplomatie, die sich am Kulturerbe orientieren, identifizieren, fördern und deren Verbreitung erleichtern.

 Bewerbungsfrist: 01. Oktober 2020

Kontakt bei weiteren Fragen: Elena Bianchi

Details zur Ausschreibung

Link zur Bewerbung

Liste der Gewinner 2020

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *