Startseite » Newsletter Herbst 2018

Newsletter Herbst 2018

 

Enquete zum Tag des Denkmals ©Kupferschmied Fotografie

©Kupferschmied Fotografie

Enquete zum Tag des Denkmals

Neue Gesetze für alte Gebäude

“Zukunft historische Bauten in Europa – ein Vergleich”

 

Denkmalsanierung soll einfacher werden

Die Forderung der Initiative Denkmal nach Vereinfachung der Denkmalsanierung wird gehört. Die ZIB 1 widmete am 30.9.2018 einen Bericht diesem Thema. https://ahha.at/dr-georg-spiegelfeld-schneeburg-auf-zib-1/

 

Schätze teilen –  Europäisches Kulturerbejahr 2018

Am 30. September 2018, dem Tag des Denkmals, fand in dessen Rahmen der Tag des Innenhofes statt. Zahlreiche Mitglieder machten die Innenhöfe ihrer historischen Objekte für die interessierte Öffentlichkeit zugänglich. Auch Schloss Ober Gassling in Ebergassing öffnete exclusiv seine Pforten. Mehr lesen hier.

 

 

Die European Historic Houses Association hat ihr von der Europäischen Kommission gefördertes Projekt  erfolgreich gestartet. 

The European Historic Houses Association has successfully started its project funded by the European Commission ‘Heritage Houses for Europe. Exchange & Innovate’. Mehr Information hier.

 

Neue Strahlkraft im alten Kleide

Die wiedergefundenen Malereien im Billardsaal und die dekorativen Arbeiten des Pietro Isella in der Villa Lanna in Gmunden. Weiter lesen hier.

Suchen Sie einen Restaurator

– egal ob Glas, Stein, Holz, Wand oder andere Materialien?  Bei interesse bitte hier klicken.

 

Wissenschaftliche Tagung in Passau

Wir möchten Sie auf eine Veranstaltung des Oberhaus Museum Passau aufmerksam machen, die sich am 5. und 6. Oktober 2018 der Fürstbischöflichen Repräsentation im Spätmittelalter und der Frühen Neuzeit widmet. Details bitte hier klicken.

 

Pale Blue Dot

– Eine künstlerische Intervention auf der Fassade Schloss Hornegg

Am 15. September wurde „Pale Blue Dot“, eine Intervention des steirischen Künstlers Berrnhard Wolf, auf Schloss Hornegg eröffnet.

Weiter lesen hier.

 

Lehrgang Exclusives Haushaltsmanagement und Butler/Housemanager

Für eine optimale Schulung von Haushälterinnen und Butler werden interessierte Schlossbesitzer gesucht. Details dazu bitte hier klicken.

 

„WEINBAUARCHITEKTUR IM WELTKULTURERBE | WANDEL IM WEINBAU UND IM WELTKULTURERBE“

Einladung zum Themenabend „WEINBAUARCHITEKTUR IM WELTKULTURERBE | WANDEL IM WEINBAU UND IM WELTKULTURERBE“ im Rahmen der Veranstaltungsreihe „KULTURERBE – Last und Leidenschaft“ organisiert von EUROPA NOSTRA Austria in Kooperation mit der Donau-Universität Krems.    Hier klick zur Einladung.

 

Literatur für den Herbst

Ein General für alle Jahreszeiten

Die Wiener Hofburg seit 1918

Die Transformation des Wiener Stadtbildes um 1700

Triest  –  Der Hafen Mitteleurop

 

Impressum
Konzept, Text und Inhalt:   Dr. Therese Backhausen